Seit seinen frühen Jahren hat er aus den reinsten Quellen des Flamenco getrunken. Sein Vater, Antonio Gémez %22El Colorao%22, hat seine ganze Kunst gleichzeitig mit den Grundfesten des Gesangs eingeflößt. Im Alter von 6 Jahren trat er in Begleitung seines Bruders an der Gitarre erstmals auf. Von diesem Moment an begann er mit seinem Vater in zahlreichen Flamenco-Felsen zu singen.

Festivals von Andalusien.

Im Alter von 10 Jahren bildete sich die Oyana-Gruppe zusammen mit anderen zukünftigen Flamenco-Figuren. Mit dieser Gruppe beginnt Sergio, seinen eigenen Flamenco-Stil zu formen, der ihm in Zukunft helfen wird, in einigen vergessenen Cantes innovativ zu sein. Während der drei Jahre teilt sich die Gruppe ein Poster mit Künstlern wie Remedios Amaya, Raimundo Amador, La Susi, Rebeca, Ecos del Roco…

Im Jahr 2000 nahm er in Madrid an der Show %22NochesNoches Flamencos%22 teil, in der Künstler wie Rafael Amargo, die Losada-Gruppe und Antonio

%22El Colorao%22.

Von diesem Moment an beginnt er sich allein zu bewegen, singt den reinen Flamenco mit moderner Luft und zusammen mit zahlreichen Tänzern wie Juan Ramérez, Manolete, La Moneta, Adrien Sénchez, Jara Heredia, Ana Cali, Eva Esquivel, etc. Unter seinen zahlreichen Aufführungen können wir hervorheben: tablao Casa Patas de Madrid, im Cardamomo Club von Madrid, die Biennale von Sevilla in der Sektion %22Mehr junge mehr Flamenco%22 , Rock des Silberbestecks ,

Malaga Biennala…

2007 nahm er am Union-Wettbewerb teil und konnte die Preise von Solea und Vidalita gewinnen, genau wie 2008 gewann er den Preis für Farruca. In den letzten Jahren hat er große Weisheit im Flamenco-Bereich und die Anerkennung der spanischen Kritiker erworben. Sein Eifer, neues zu tun, hat ihm Türen zwischen Flamingos und Nicht-Flämischen geöffnet und sein Wissen über klassische Kantereien wächst. Unter den jungen Versprechungen des Flamenco von Granada hat sich Sergio Gémez eine Ehrenposition verdient.

Diskografie

  • 2000: Young People with Flämish essence
  • Young Flamencos (2005, Provinzrat von Granada)
  • Entre Amigos (2009, Sergio Pamies)
  • Betrunken (2011, Sergio Pamies)
Sergio Gémez ''El Coloraito'

Sänger

Juni Spielplan

PROGRAMACIÓN DEL 13 al 19 DE JUNIO LUNES 13: BAILE: Luis de Luis & Paola Almodovar CANTE: Juan Ángel Tirado & Abraham Campos GUITARRA: El Luki MARTES 14: BAILE: Luis de Luis & Paola Almodóvar CANTE: Juan Angel Tirado & Abraham Campos GUITARRA: Marcos...

Flamenco-Mai-Programm in Jardines de Zoraya

PROGRAMACIÓN DEL 16 al 22 DE MAYO LUNES 16BAILE: Raquel Heredia la Repompa y Rafael RamírezCANTE: Antonio Gómez El Turry & María del Mar FernándezGUITARRA: José Cortés El PirataMARTES 17BAILE: Raquel Heredia la Repompa y Rafael RamírezCANTE: Amparo Heredia La...

Flamenco Marsch Programmierung Granada

Wochenprogramm vom 21. bis 27. März Wir freuen uns, CLAUDIA LA DEBLA in der Woche vom 21. bis 27. März als Gastkünstlerin begrüßen zu dürfen. Er wird die Tische mit einem anderen Phänomen des üblichen Tanzes unseres Tablaos teilen: LUIS DE LUIS. CLAUDIA LA DEBLA...

Spezielles Menü

Programmierung Februar Flamenco Granada

Zeitplan vom 28. bis 6. März PROGRAMMIERUNG VOM 28. FEBRUAR BIS 5. MÄRZMONTAG 28TANZ: Esther Marín & Luis de LuisSING: Alicia Morales & Estela La CanasteraGITARRE: Jose de la MargaDIENSTAG 1TANZ: Esther Marín & Luis de LuisGESANG: Sergio Gómez El Colorao & Juan Ángel...

PROGRAMMPLANUNG VOM 20. BIS 26. DEZEMBER

PROGRAMMPLANUNG VOM 20. BIS 26. DEZEMBER

MONTAG 20TANZ: Raquel Heredia La Repompa & Juan de la MolíaGESANG: Antonio Gómez El TurryGITARRE: Rubén Campos DIENSTAG 21TANZ: Raquel Heredia La Repompa & Juan de la MolíaGESANG: Antonio Gómez El TurryGITARRE: Rubén Campos MITTWOCH 22TANZ: Cristina Soler...