RAQUEL HEREDIA, Malaga, 1979 Raquel Heredia Reyes, Tochter von Rafaela La Repompa und Gitarrist in Lus Heredia und Schwester von Amparo Heredia, erhält ebenfalls den Spitznamen Repompilla. Raquel begann im Alter von 15 Jahren in New York zu tanzen und war Teil der Kompanie von Juan Andrés Maya.

Sie tanzte im Tablao Casa Patas. Wie ihre Schwester zog sie 2002 nach Malaga und begann bei Mesén La Repompa zu arbeiten. Er trat auch in vielen Stadien der Provinz sowie in Malaga in Flamenco 2006 im Zyklus Los Jueves de la Crética auf.

Raquel Heredia 22La Repompa22

Tänzer