Agustén Barajas ist in verschiedenen künstlerischen Bereichen gebildet. Erworben Kenntnisse der Leistung, klassischen Tanz, zeitgenössischen Tanz und Flamenco mit Lehrern von großem Prestige seit dem Alter von 9 Jahren wie Belén Maya, Eva Yerbabuena, Juan Andrés Maya, Farruco, Antonio El Pipa, Javier Baron, Rafael de Carmen, Manuel Lüttich, Juana Amaya, Tatiana Garrido, Antonio Canales, Manuel Betanzos, Alicia Mérquez, Ana Maria Bueno und Mariquilla u.a. In den letzten Jahren hat er im Tanzzentrum von Javier Latorre in Cordoba und derzeit im andalusischen CAD Dance Center trainiert.

Er debütierte als Tänzer im Neptune Gardens Party Room. 1998-2001
Performance für den VII. Internationalen Kongress der Medizin in Granada. 1999
Spanischer Vertreter im italienischen Programm “Bravo Bravésimo Internacional” von Bongiorno Productions, in der Flamenco-Tanzmodalität, die den Revelation Award erhält.
Auftritt beim Internationalen Tanzfestival in Athen – Eraklio. 2002
Tournee in Lateinamerika mit dem Club Tatiana Company, als “First Dancer”. 2003
Tour durch den Nahen Osten mit der “Mariquilla” Company als “First Dancer”. 2004
Tour in Marokko mit dem Flamenco Ballett von Tatiana Garrido. 2005
Performance mit der Firma ESDANZA, Regie: Oscar Quero. 2006
Flamenco-Musikwerk “Natividad” unter der Regie von Juan Andrés Maya. 2007
Flamenco-Reitshow. 2008/09.
Andalusische Tourismustour in den Städten Kastilien-Léon, Asturien, Baskenland und Balearen. 2010
Tour Türkei (Istanbul, Ankara, Adana und Antalya). 2010
Shanghai Universal Expo 2010 – Spanischer Pavillon (7. Juni-11. Juli und September 2010). Gesellschaft von Agustén Barajas. 2010
Konföderation andalusischer Felsen, Almeria, Jaén, Granada, Malaga und Cordoba. 2010
Die Sommer des Corral del Corral del Carbén 2011
Granada Diputacion Circuit präsentiert die Show “Primera Parada” 2012
Tour CAD Andalusien “Von der Stimme zum Körper” 2012

Agustén Barajas

Tänzer